Schwerpunkte, Anrechnung & Zusatzkurse

Ausbildungsschwerpunkte

  • In der 2. Klasse Familienpraktikum (Hilfe bei der Kinderbetreuung und im Haushalt)
  • In der 3. Klasse Praktika im Kindergarten und in Einrichtungen für die Betreuung alter und behinderter Menschen
  • Berufsberechtigung als Kinderbetreuer/in
  • Der Schulabschluss berechtigt zur Ablegung der Berufsreifeprüfung (nach Besuch der Vorbereitungskurse) und ersetzt einen Teil der Unternehmerprüfung

Anrechnung für verwandte Lehrberufe: Link zur Wirtschaftskammer Österreich

Zusatzkurse

  • 16 Stunden Erste-Hilfe-Kurs
  • 6 Stunden Erste-Hilfe für Säuglings- und Kleinkindernotfälle
  • Baby-Fit-Kurs (Babysitterausbildung)
  • Freigegenstand ECDL (Europäischer Computerführerschein)
  • Freigegenstand Forschen und Experimentieren
  • Freigegenstand Erste Hilfe „Wettkampf“
  • Es wird auch begleitende Seminare und Workshops zur Förderung der sozialen Kompetenz geben
  • (z. B. Bewerbungstraining, Konfliktmanagement, Zeit- und Selbstmanagement etc.)